Kieferorthopäde München - herzlich willkommen!

Sehr gerne informieren wir Sie über die vielfältigen Möglichkeiten unserer kieferorthopädischen Praxis in München.

Mit unseren sanften und nahezu unsichtbaren Methode stehen wir nicht nur Kindern und Jugendlichen, sondern auch ganz speziell Erwachsenen zur Verfügung.

Bitte schauen Sie sich in Ruhe um – für individuelle Auskünfte beraten wir Sie gerne persönlich!

Dr. Felix Kirchner und Dr. Christina RaptarchisKieferorthopäde München

Gerne informieren wir Sie über die vielfältigen Möglichkeiten unserer kieferorthopädischen Praxis in München Neuhausen direkt am Rotkreuzplatz. Durch die Kieferorthopädie, abgekürzt KFO, können wir auf unterschiedlichste Art und Weise Zahn- und Kieferfehlstellungen korrigieren – bei Kindern, Jugendlichen und selbstverständlich auch Erwachsenen. Ob klassische Zahnspangen, unsichtbare Zahnspangen oder Zahnschienen, bei „Better Smile“ in Neuhausen bieten wir eine Fülle von Möglichkeiten, um Ihnen zu einem besseren Lächeln zu verhelfen. Das Ziel unserer Kieferorthopäden im Münchner Norden nahe Nymphenburg ist es, gemeinsam mit Ihrem Zahnarzt die bestmögliche Behandlung für Sie und Ihre Kinder zu finden. Für ein besseres Lächeln schöpfen wir dafür alle in der Kieferorthopädie vorhandenen Möglichkeiten aus. Ein besonderes Augenmerk liegt hier auf den Zahnspangen, ob fest oder lose, ob sichtbar oder unsichtbar, mit denen sich Fehlstellungen nicht nur bei Kindern und Jugendlichen, sondern auch noch im Erwachsenen-Alter „begradigen“ lassen. Gerne berät Sie Ihr Kieferorthopäde in München Nymphenburg, ob und welche Behandlungsmethode in Frage kommt.

Idealerweise besucht Ihr Kind im Alter von ca. 8 Jahren erstmals unsere Praxis in München-Neuhausen. In einigen Fällen, etwa wenn Sie bei Ihrem Kind aufgrund eines langen Schnuller-Gebrauchs oder ähnlichem eine Fehlstellung vermuten, schon vorher. Spätestens in der Pubertät, wenn das äußere Erscheinungsbild für Jugendliche immer wichtiger wird, kann ein Besuch beim Kieferorthopäden helfen und langfristig Selbstvertrauen und Selbstsicherheit schenken. Aber auch später, als Erwachsener, kann man Kieferfehlstellungen noch korrigieren – teils unter Hinzuziehung eines Kieferchirurgen. Damit Ihnen Ihr Kieferorthopäde helfen kann, muss dabei lediglich das umliegende Gewebe der Zähne gesund und entzündungsfrei sein. In zwei Terminen berät Sie Ihr Kieferorthopäde über die Möglichkeit einer Behandlung, erstellt eine Diagnose und zeigt Ihnen die verschiedenen Techniken und Kosten auf.

Denn erst mit geraden Zähnen wird ein Lächeln wieder richtig schön, bringt Ihre Persönlichkeit zum Strahlen und verleiht dadurch Selbstsicherheit. Dieses Lächeln – und natürlich die Gesundheit und Funktionalität ihres Gebisses – können wir als Kieferorthopäden in unserer Praxis im Münchner Norden beeinflussen und verbessern. Auch für Erwachsene ist es noch möglich, durch die KFO ein unbeschwertes Lächeln zurückzugewinnen. Ein weiteres wichtiges Aufgabenfeld der KFO ist der Zahnschutz beim Sport, etwa für Sportarten mit viel Körperkontakt wie Hockey, Handball oder Basketball. Wir fertigen einen passgenauen Mundschutz für Ihre Zähne und die Ihrer Kinder, damit diese auch beim Sport geschützt sind.

Unsere Kieferorthopäden Dr. Kirchner und Dr. Raptarchis treffen Sie neben der Kieferorthopädischen Praxis nahe Nymphenburg zudem in der Privatpraxis für Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie in München Bogenhausen an. So fühlt unser Kieferorthopäde unseren Patienten, ob Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen, in Bogenhausen und Neuhausen genau auf den Zahn.

„Better Smile“ – unser Name ist Programm: Ihr behandelnder Kieferorthopäde wird zusammen mit Ihnen alles tun, um Ihnen zu einem besseren und schöneren Lächeln zu verhelfen. Bitte zögern Sie nicht, unser Team in München-Neuhausen oder Bogenhausen zu kontaktieren. Gerne beraten wir Sie persönlich – durch unsere Mitarbeiter und während einem ersten Termin durch einen unserer Kieferorthopäden in München.

Unsichtbare Zahnspange

Eine kieferorthopädische Behandlung mit der „unsichtbaren“ Spange führen wir mit der sogenannten Lingualtechnik durch.... >

Erste Hilfe

Eine Zahnspange kann schon mal stören, Beschwerden verursachen oder sogar kaputt gehen. Mit den nachfolgenden Tipps zur Selbsthilfe lässt sich die Zeit zum SOS-Termin überbrücken... >

Sportschutz

Ob Eishockey, Hockey, Handball oder Basketball – bei vielen Sportarten können Sie sich Zahnverletzungen zuziehen. Beugen Sie vor:... >